HAUSARZTPRAXIS DR. HEEREMAN

Nachrichten, Links und Allgemeines

Unterstützen Sie uns durch die Teilnahme am HZV. Weitere Informationen finden Sie HIER, zur Teilnahme reicht eine Unterschrift in der Praxis!



06.12.2021 BBC: Booster before Christmas!

 wer keine Anglizismen mag: AVW - Auffrischung vor Weihnachten

Nachdem wir mit unseren Impfaktionen für Lehrer, Krankenhausmitarbeiter und Feuerwehren fast durch sind, wollen wir unsere (Rest) Energie in eine möglichst hohe "Boosterquote" der Bevölkerung vor Weihnachten stecken.  Anmeldung per mail an die info@praxis-heereman.de, Termine solange der Vorrat reicht. Bitte nicht ohne Impftermin kommen, wir müssen einen Überblick über die Anzahl an Menschen auf dem Hof behalten. 5 Monate sollten mindestens seit der letzten Impfung (oder covid Infektion) verstrichen sein. 

Menschen < 30 bekommen Biontech, > 30 nach Möglichkeit Moderna. Bitte vorher Anamnese- und Aufklärungsbogen sorgfältig durchgehen, Fragen beantworten wir dann vor Ort. 

Tipp: Auch das Impfzentrum in Reinheim ist wieder aktiv, auch dort können Sie kurzfristig geimpft werden sowie in einigen weiteren Praxen im Landkreis.

Link Aufklärungsbogen


Beste Grüße, Ihr Praxisteam

28.11.2021 Impfstoff kommt, aber nicht wie angekündigt. Wir werden sehr wahrscheinlich alle Wünsche bedienen können, Menschen > 30 sollten aber ernsthaft darüber nachdenken, ob Sie aus Solidarität zu den Jüngeren, oder einfach weil es eventuell sogar einen noch höheren Schutz gibt auf Moderna setzen bei der 3. Impfung.

22.11.2021 Doch 3 Mio Biontech Impfstoff für nächste Woche: Wir bestellen die uns mögliche Höchstmenge und halten Sie auf dem Laufenden. Nach wie vor gilt: Jeder bekommt einen mRNA Impfstoff, < 30 Biontech, > 30 nur wenn die Impfstoffmengen das hergeben. Wir halten Sie auf dem Laufenden.


In diesem Sinne eine frohe Vorweihnachtszeit, Ihr Praxisteam

https://www.kbv.de/html/1150_55505.php


17.11.2021 Auffrischimpfung für alle eigenen Patienten jetzt auch unabhängig von Alter und Vorerkrankungen möglich, wir geben unser Bestes, zeitnah Angebote für alle anbieten zu können. Abstand zur letzten Imfung sollte  6 Monate betragen, Menschen nach RKI Kriterien werden bevorzugt. Anmeldung gern per mail an info@praxis-heereman.de . Wir suchen auch immer wieder spontan Nachrücker für nicht verimpfte Dosen, gern in der mail auch mit Kennwort "Joker" Bereitschaft zum spontanen Einspringen signalisieren!

Bleiben Sie gesund, Ihr Praxisteam

Stimmungsbild....

13.11.2021 Wir werden unser Impfangebot im Dezember sowie im Januar noch einmal deutlich ausweiten. Das heißt aber auch, dass alle Routinetermine wie Gesundheitsuntersuchungen und Hautkrebsscreenings u.a. vorerst nicht angeboten werden. Bitte wenden Sie sich nur in dringenden Fällen an uns, da wir uns wirklich auf die Notfälle und Impfungen konzentrieren müssen, Routineuntersuchungen und Anliegen die nicht so unter den Nägeln brennen bitten wir ins Frühjahr zu schieben. 

Aufnahmestopp: Aus gegebenem Anlass können wir bis auf Weiteres keine neuen Patienten aufnehmen (s.o.). Seit Beginn der covid Krise arbeiten alle am Limit, unser Patientenstamm hat eine Größe erreicht, die uns mehr als auslastet. Dieser Aufnahmestopp wird sich auch ins Jahr 2022 ziehen, wir werden voraussichtlich nur noch Patienten ohne Hausarzt -sprich neu Zugezogene u.a.- aufnehmen können. 


Weitere Informationen finden Sie hier.


02.09.2021: Infektsprechstunde: Diesen Herbst/Winter nur für eigene Patienten, mit bitte um Verständnis......

 

covid 19 / Erkältungssymptome:


Erkältungssymptome? Rückkehr aus einem Risikogebiet? Praxis bitte nicht betreten, Terminvereinbarung per Telefon oder mail für  unserer Infektsprechstunde möglich. Diese findet in separat angemieteten Räumen statt, um die Patientenströme "erkältet" und "nicht erkältet" zu trennen.


Denken Sie bitte in Ihrem und unserem Sinne daran: Im Falle eines covid-19 erkrankten Patienten in unseren Praxisräumen droht die Schließung durch das Gesundheitsamt für 2 Wochen. Helfen Sie uns, die Versorgung unserer Patienten aufrechtzuerhalten und gehen Sie verantwortungsvoll bei Infekt-Symptomen vor! Die bisherige Erfahrung zeigt: Auch mit leichten Symptomen können Sie an covid-19 erkrankt sein.


Corona Tests: Wer kann sich aktuell testen lassen und was für Möglichkeiten gibt es?

Erkältungen, Reiserückkeher und andere Gründe

Wenn Sie Erkältungssymptome nach den Kriterien des RKI  haben, können Sie abgestrichen werden.   Auch als Kontaktperson (Warnung Corona App, Kontakt zu positivem Fall nach RKI Kriterien) können Sie abgestrichen werden.  Das Gesundheitsamt kann ebenfalls Abstriche veranlassen.  PCR Tests werden natürlich auch als Selbstzahlerleistung angeboten, sprechen Sie uns gerne an.

Beachten Sie bitte, das Teststrategien und Vorschriften sich stetig ändern können, alles Angaben also ohne Gewähr.

PCR, Schnelltest und Antikörperbestimmung

Der PCR Test wird im Labor aus Rachen / Nasenabstrichen durchgeführt und dauert in der Regel einige Stunden. Wenn Sie sich vormittags abstreichen lassen, ist das Ergebnis generell am Folgetag da (je nach Menge der eingesandten Proben und Laborkapazität).  Über einen link den Sie bei uns bekommen, können Sie Ihr Ergebnis online abrufen.

Schnelltests: Kennt mitlerweile hoffentlich jeder, gibt es in verschiedensten Ausführungen (Nase, Rachen, Nasenvorhof, Spuck, Gurgel- usw.).  Die Aussagekraft kann insb. bei symptomlosen Patienten  eingeschränt sein...trotzdem ein wichtiges Werkzeug.

Antikörpertest: In Unterschied zu den oben beschriebenen Testverfahren geht es hierbei um die Frage, ob man Antikörper gegen covid-19 im Blut hat d.h. ob eine Infektion durchgemacht wurde (nach einer Impfung entwickelt man natürlich auch Antikörper).  Manchmal können die Antikörper trotz durchgemachter Infektion negativ sein. Ein Test macht erst einige Wochen nach Symptombeginn Sinn. Antikörperbestimmungen sind aktuell nur nach durchgemachter Infektion eine Kassenleistung, können aber auch als Selbstzahlerleistung durchgeführt werden.




LEISTUNGEN

hausärztliche Versorgung

internistische Zusatzdiagnostik

Arbeitsmedizin

Versorgungsangebot

Gesundheitsuntersuchung 35+, Hautkrebsscreening, akut med. Versorgung, Betreuung im Rahmen des Hausarztprogrammes u.a.

Zusatzdiagnostik

Ultraschall des Herzens oder der Gefäße, große Gesundheitsuntersuchungen



Arbeitsmedizin

Vorsorgeuntersuchungen nach ArbmedVV, betriebsärztliche Betreuung nach DGUV 2, LKW Führerschein, G26.3 Atemschutz...










Kontakt
Online-Buchung



E-Mail
Anruf
Karte
Infos