Home

Terminvereinbarungen sind unter der Rufnummer 06162 – 96 88 537 möglich, wir freuen uns auf Ihre Anrufe!

Liebe Patienten,

durch den aktuell gesteigerten Informationsbedarf kommt es in unserer Praxis zu einer enormen Mehrbelastung unserer Mitarbeiter.
Wir möchten für Sie telefonisch erreichbar sein, insbesondere aber für die Menschen, die noch nicht an die “ neuen Medien“ gewohnt sind.
Vielleicht können wir Ihr Anliegen bereits hier mit einigen Informationen klären:

Aktuell haben wir KEINEN GRIPPEIMPFSTOFF mehr da, wir erwarten wieder eine Lieferung Mitte November!

Ja, wir nehmen noch neue Patienten auf, schreiben Sie uns gerne eine Mail oder  rufen Sie uns an.
Sie haben einen Rezeptwunsch? Nutzen Sie bitte unser Rezepttelefon unter 06162 – 91 55 447!
Können Sie Ihr Anliegen per Email formulieren? Dann tun Sie dies gern an info@praxis-heereman.de!
Konnten wir Ihr Anliegen nicht klären, rufen Sie gerne an!
 

Corona Schwerpunktpraxis:

Unsere Infektsprechstunde wird zunehmend  genutzt, dadurch werden wir wahrscheinlich in den nächsten Tagen an unsere Kapazitätsgrenze stossen. Wir werden aus diesem Grund ab Dienstag den 27.10.2020 wahrscheinlich nur noch kranke Patienten mit Symptomen in unserer Infektsprechstunde behandeln können.
Alle anderen (symptomlose Reiserückkehrer, symptomlose Kontaktpersonen) bitten wir über die 116117 sich einen Termin bei den Abstrichzentralen zuweisen zu lassen. Ausnahme sind eigene Patienten vor Krankenhausaufnahme oder Aufnahme in Pflegeeinrichtungen sowie Lehrer und Erzieher nach bestehender Vereinbarung.
Zu den Kontaktpersonen: Schauen Sie doch, ob Sie wirklich die Kriterien der „Kontaktperson“ erfüllen (Kontaktperson Kategorie I: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Kontaktperson/Management.html#doc13516162bodyText8
Und, wenn Sie als Kontaktperson der Kategorie I nur leichte bis keine Symptome haben: Bleiben Sie einfach zu Hause in selbstauferlegter Quarantäne bis sich das Gesundheitsamt bei Ihnen meldet, Ihr „Corona Kontakt“ wird Sie angeben, die Nachverfolgung dauert aktuell einfach länger. Labore, Gesundheitsämter, Arztpraxen, wir alle werden unsere Limits bald wieder erreicht haben und müssen uns priorisiert auf die Kranken und Schwerkranken konzentrieren. Von Reisen raten wir -so wie viele Stellen- dringend ab.
Sollten Sie dennoch den Wunsch eines Abstriches haben (Arbeitgeber, persönliches Interesse) werden wir Ihnen eventuell ab November einen Schnelltest als Selbstzahlerleistung anbieten können, die PCR Kapazitäten werden wir aus oben genannten Gründen mit diesen Personengruppen ab dem 27.10.2020 nicht mehr belasten.
Ihr Hausarztteam
Bleiben Sie gesund, Ihr Praxisteam!

Ein Klick auf das „+“ öffnet die aktuelle Meldung!

Hier gibt es die aktuellsten CORONA Informationen:

Aufgrund der aktuell wieder stark ansteigenden Corona-Fallzahlen sind telefonische Krankmeldungen vorübergehend wieder telefonisch möglich. Alternativ können Sie auch weiterhin unsere Videosprechstunde nutzen.
Liebe Patienten,
Die aktuellen Informationen bezüglich Risikogebieten finden Sie aktuell immer hier:

 

Corona in Hessen
Infoblatt des Gesundheitsamtes Darmstadt
 
Risikogebiete werden unter Robert-Koch-Institut ausgewiesen!
Ihr Praxisteam
Liebe Patienten,
 
Wer krank ist, aber nicht das Gefühl hat persönlich vom Arzt gesehen werden zu müssen, meldet sich in der Praxis und bekommt dann einen Link per SMS oder Email geschickt.
Damit kann man sich dann in ein virtuelles Wartezimmer einloggen und wird vom entsprechenden Arzt per Videoanruf kontaktiert.
Und immer daran denken:
Anrufen, nicht spontan in die Praxis kommen!
Zu Zeiten von Corona ist es in der Praxis -ebenso wie im öffentlichen Leben- höchstes Ziel, dass Menschen sich nicht
untereinander anstecken. Wir versuchen dies im Rahmen unserer Möglichkeiten auch in der Praxis weitestgehend auszuschließen. Dazu haben wir eine Infektionssprechstunde eingerichtet. Patienten mit Erkältungssymptomen werden in separaten Räumen (im gelben Saal des Hofgutes) untersucht, hier besteht die Möglichkeit mit entsprechendem Abstand oder draussen zu warten, wir können Sie untersuchen, abstreichen und -falls erforderlich- auch Blut abnehmen.
Dadurch wird der Kontakt zu anderen Patienten -und somit eine mögliche Ansteckung  im Wartezimmer
weitestgehend ausgeschlossen. Alle Praxismitarbeiter/innen tragen Masken, diejenigen, die am Patienten arbeiten, auch FFP2 Masken. In festgelegten Zeitabständen werden Oberflächen sowie Kontaktflächen gereinigt. Im Wartezimmer dürfen sich immer nur eine bestimme Anzahl an Patienten aufhalten, Patienten mit Erkältungssymptomen werden hier wie gesagt, gar nicht eingelassen.
Was können Sie tun:
Halten Sie sich an die Hygieneregeln: Maske tragen, Händewaschen, Niessregeln beachten, keine Hände schütteln!
Ihr Praxisteam

Neues Rezepttelefon!

Sprechen Sie Ihren Verordnungs- oder Medikamentenwunsch einfach auf unser Rezepttelefon und holen Sie das Rezept am nächsten Werktag einfach in der Praxis ab! Rufnummer: 06162 – 91 55 447

Technischer Fortschritt!

Telefonsprechstunde steht!

Elektronische Krankeldung, elektronischer Schriftverkehr / Befundübermittlung etc. , alle diese Themen erwarten uns 2021!

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Ausbau 2020!

Der Ausbau unserer Praxis ist fast fertig, ab Mitte Oktober werden wir einen weiteren Behandlungsraum sowie ein Büro für die Verwaltung haben. Für den Baulärm entschuldigen wir uns bei Ihnen!

Team Verstärkung 2020!

Neue Ärztin im Team: Frau Andrea Kindel verstärkt uns ab dem 1.10.2020 vormittags, sie ist Fachärztin für Innere Medizin und Geriatrie. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit.

So haben wir erstmal unsere „Zielstärke“ erreicht und hoffen so vormittags immer eine ärztliche Doppelbesetzung gewährleisten zu können.

Die Baustellenarbeiten Richtung Habitzheim sind beendet, somit haben alle Patienten wieder freie Fahrt!

Mal etwas nicht Medizinisches: Unsere Wollschwein Sau Shérazade hat Nachwuchs, bald werden wieder einige Ferkel als Praxis Maskottchen den Innenhof besiedeln...