Allgemeines

Hausarzt auf dem Land – wer macht das heute noch?

Wir machen das, und zwar ganz bewusst. In der wunderschönen Atmosphäre des Hofgutes möchten wir Sie als internistische Hausarztpraxis betreuen und behandeln.

Wir verstehen uns als erste Anlaufstelle in allen gesundheitlichen Belangen. Vieles können wir medizinisch und diagnostisch selber abdecken, wenn erforderlich, überweisen wir Sie natürlich an den entsprechenden Facharzt.

Damit wir Sie und alle anderen Patienten bestmöglich behandeln können, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen: Bitte rufen Sie uns immer vor einem Besuch an, wir arbeiten mit einer reinen Terminsprechstunde. Auch in dringenden Fällen bitten wir Sie uns anzurufen bevor Sie kommen, auch Sie profitieren so von kürzeren Wartezeiten.

Nach dem Wirtschaftlichkeitsgebot (SGB V § 12) müssen die Leistungen der Krankenkassen -und somit auch unsere- “ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich” sein. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihnen daher Leistungen, die nicht von der Krankenkasse übernommen werden, in Rechnung gestellt werden.

Machen wir Hausbesuche?

Selbstverständlich, aber nur, wenn diese wirklich erforderlich sind.

Wartezeit

Patienten werden prinzipiell entsprechend der Terminabfolge behandelt. In einigen Fällen kann es sein, das Patienten wegen besonderer Dringlichkeit vorgezogen werden, wir bitten um Ihr Verständnis.

Verbesserungen

Zögern Sie nicht, uns Verbesserungsvorschläge und (konstruktive) Kritik mitzuteilen. Lob ist natürlich ebenfalls stets willkommen!